(c) Fotostudio Freiraum, Glückstadt
(c) Fotostudio Freiraum, Glückstadt

Heike Denzau

Die Autorin ist in Itzehoe geboren und schreibt seit mehreren Jahren. 2011 erschien ihr erster Krimi. „Die Tote am Deich“ war nominiert für den Friedrich-Glauser-Preis in der Sparte Debüt. Es folgten die Krimis „Marschfeuer“ (2012), „Tod in Wacken“ (2013), der Mystery Thriller „Todesengel von Föhr“ (2014), der Lyn Harms-Krimi „Schwarze Elbe“ (2015) und Lyn Harms Fünfter Fall "Dunkle Marsch" (2016). Heike Denzau lebt mit ihrer Familie in Wewelsfleth an der Stör.

Mehr über Heike Denzau erfahren Sie hier