Die Krimi Cops

Martin Niedergesähs, wuchs in Herongen an der niederländischen Grenze auf und wohnt jetzt in Kempen am Niederrhein. Er steht auf Musik von »The Who«. 

Klaus »Stickel« Stickelbroeck ist verheiratet und hat drei Kinder. Er wuchs in Kerken am Niederrhein auf und lebt dort immer noch. Quasi auf Einzelstreife veröffentlichte er bisher drei eigene Kriminalromane mit dem coolen Privatdetektiv Hartmann ("Fieses Foul", "Kalte Blicke" und "Fischfutter") sowie mehrere Kurzkrimis in diversen Anthologien. Mehr Infos auf seiner Homepage unter www.klausstickelbroeck.de

Ingo »Inge« Hoffmann ist der jüngste Krimi-Cop. Er wuchs in Hamminkeln auf, wurde als Polizist nach Düsseldorf versetzt und pendelt nun zwischen den Welten. Er schwingt seinen Tennisschläger für den Hamminkelner TC 75. Noch gefürchteter als seine Vorhand sind allerdings seine Einsätze beim Karaoke. 

Carsten »Rösbert« Rösler wuchs als waschechter Düsseldorfer in Gerresheim auf und ist natürlich Fortuna-Fan. Für den TUS Gerresheim tritt er gegen die Lederkugel, und sein Kaninchen hieß Linus. 

Carsten »Casi« Vollmer wurde in Hildesheim geboren. Mit vier Jahren wechselte er ins Rheinland nach Düsseldorf. Der eingefleischte Udo Lindenberg und Rolling-Stones-Fan hat die schärfste Frisur der Krimi-Cops und hält sich nach Dienstende mit Wing Tsun in Form. 

Mehr über die Krimi-Cops erfahren Sie hier.