Dora Heldt (c) Heike Bogenberger

Lesung und Gespräch mit Dora Heldt und Anouk Schollähn

Samstag, 04.11.2017

Buchhandlung Heymann, Breite Straße 22-24 (im Hause B&H), Itzehoe

19.30 Uhr

12,00 EUR

Vorverkauf Buchhandlung Heymann, Tel: 04821-40 70 605

„Wir sind die Guten“, der neue Roman von Dora Heldt: Ein Jahr ist vergangen, seit das Ermittlerteam um den pensionierten Kommissar Karl Sönnigsen der Polizei von Westerland erfolgreich gezeigt hat, wie man einen Serientäter stellt. Aber das Böse schläft nicht, auch nicht in Westerland. Karls Bekannte Helga bekommt einen Anruf von einer Freundin: Deren Mieterin Sabine ist spurlos verschwunden... Die Polizei von Westerland indes ermittelt im Fall eines unbekannten Toten am Fuß der roten Klippen, und so kann Karls Truppe in aller Ruhe auf die Suche nach Sabine gehen. Ein neuer Fall für das Cream-of-Crime-Quartett, der höchst vergnüglich ist, schließlich geht es Dora Heldt »mehr um die vom Eierlikör beschwingte Ermittlerrunde mit all ihren Macken und Lebensweisheiten, als um die exakte Mordermittlung « - spannend ist es trotzdem!

zurück gehen